Ankündigungen für Termine

Moslesfehn ist auch dabei

Bald ist es so weit. Wardenburg feiert 750 Jahre und wir feiern mit. Am 04. Juni 2023 werden wir aus Moslesfehn mit einer Fußgruppe am Umzug teilnehmen. Das Aufstellen der Gruppen ist zeitlich Organisiert, damit der Verkehr etwas entzerrt wird. Wir sind die Nummer 31 im Tross und Treffen uns um 11:15 Uhr an der Ecke Weserstrasse / Emstrasse. Der Umzug startet um 12 Uhr. Mehr Informationen findet ihr auf der Homepage der Gemeinde Wardenburg. Wir freuen uns auf rege Beteiligung und wünschen schonmal allen viel Spass beim Feiern.

Selbstverteidigungs-Seminar für Mädchen und Frauen

13 Teilnehmerinnen haben das Selbstbehauptungs-, Selbstbewussteins- und Selbstverteidigungs-Seminar für Mädchen und Frauen “Yes, I can” erfolgreich absolviert.

Das Gefahrenbewusstein schulen, ihr Selbstbewusstein fördern, sich ihrer Stärken bewusst werden und sich eine neue Freiheit durch Selbstbestimmtheit eröffnen – an dem Wochenend-Seminar haben die Teilnehmerinnen mit dem  Women-Self-DefenceSystem Abwehrtechniken gegen die häufigsten Angriffe erlernt. Das Konzept beinhaltete eine Kombination von Rollenspielen aus alltäglichen Situationen und modernen Mitteln der Konfliktlösung. Damit die leicht erlernbaren Techniken möglichst realitätsnah geübt werden konnten, wurden Szenario-Trainings durchgeführt. Ein Kernziel war es auch, die Frauen zu ermutigen, sich nicht in die Opferrolle drängen zu lassen, Grenzen zu setzen und diese gegenüber anderen zu behaupten – auch bei häuslicher / partnerschaftlicher Gewalt. Der WEISSE RING hat das Seminar begleitet und die Teilnehmerinnen in einem Vortrag informiert, wie betroffene Kriminalitätsopfer mit kompetentem Rat, praktischer Hilfe und menschlicher Zuwendung unterstützt werden.

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Dieses Selbstverteidigungs-Seminar des WSDS speziell für Frauen und Mädchen ab 14 Jahren findet jedes Jahr am letzten Wochenende im März in der Vereinsturnhalle des SV Moslesfehn, Korsorsstr. 7, 26203 Wardenburg statt. Interessierte Personen können das Team des WSDS über die nachstehend genannten Kontaktpersonen erreichen: Frau Uta Wilms, uta-wilms@t-online.de und Frau Bianca Hinrichs, Mobil 01520 5748005, biancahinrichs303@gmx.de.

An ALLE Moslesfehner

Bitte auf das Bild klicken und Sie kommen zur Wardenburg App mit Anfahrtskitze

Am 04.03.23 um 15 Uhr Korsorsstrasse 7 – Kaffee und Kuchen, anschließend Spielen wir!

01.04.2023 ab 15 Uhr Vorsorge im Alter Vorstellung vom Betreuungsverein OL-Land

Anmeldungen bei Edo Onnen  04486  2543 oder 

Dieter Hanemann  0441 502122 oder 0175 6655536

Berichte vom 04.02.2023 und Rückblick 2022!

Am 04.02.23 um 15 Uhr Korsorsstrasse 7 – erst Kaffee und Kuchen, dann der Rückblick 2022,

Nach dem Rückblick wurde gespielt!
04.02.2023 Mensch ärgere Dich nicht Brettspiel seit 1910
oder Skat spielen. Skat wird mit einem Blatt aus 32 Karten gespielt. Jeder Spieler erhält zehn Karten, die beiden übrigen, zunächst verdeckt bleibenden Karten sind der namensgebende Skat.

04.03.22 Herbszeitlose Kaffee und Kuchen anschliessend Spielen.

Termine mit Anmeldung!

Am 26.02.23 ab 12 Uhr Grünkohlessen

Anmeldungen an Dieter Hanemann 0441-502122

01.04.2023 ab 15 Uhr Vorsorge im Alter Vorstellung vom Betreuungsverein OL-Land

Anmeldungen bei Edo Onnen    04486  2543 oder Dieter Hanemann  0441  502122 oder 0175 6655536

Gäste sind Herzlich Willkommen!!!

Erweiterte Vorstandssitzung vom Ortsverein Südmoslesfehn

Hallo erweiterter Vorstand vom Ortsverein Südmoslesfehn! Liebe Gäste!
Wir treffen uns am Dienstag den 14. Februar 2023 um 20.10 Uhr im Gymnastikraum beim Sportverein Korsorsstraße 7.

Themen sind:

  • Mitgliederversammlung am 14.03.2023
  • 750 Jahrfeier der Gemeinde Wardenburg vom 02. bis 04.06.2023 Am Sonntag ist Tag der Vereine und Umzug ab 12.00 Uhr
  • Unser Dorf soll schöner werden. Bereisung vom 08.05.bis 11.05.23. Abschlussveranstaltung am 09.09.23 in Littel
  • Stand Büsselmann Gelände
  • Stand Brückenbau am Querkanal / Postweg
  • Verschiedenes

Gruß Engelbert

Weihnachtszeit. Weihnachtszeit schöne Weihnachtszeit

das wünscht der Ortsverein allen seinen Bürgern in Nord und Südmoslesfehn und allen Freunden und Bekannten.

Die Coronakriese haben wir hinter uns gelassen aber die Maskenpflicht bleibt uns Erstmal erhalten. Dazu kommen der Krieg in der Ukraine und die damit verbundenen Sanktionen die auch uns hart treffen. Wir wissen noch nicht wo die Preisschraube endet. Traurig ist auch, dass die Flüchtlinge bei uns immer mehr werden und Sie von ihren Familien getrennt sind? Wir hoffen, dass Sie ihren Mut nicht verlieren und dass Sie sich wieder zusammen finden?

Ja es ist eine dunkle schwere Zeit.

So lasst uns auch das Positive sehen. Das wir mit unseren Familien, Kindern und Enkeln eine schöne Zeit verbringen können. Wir Lesen wieder Geschichten am warmen Kamin. Die Weihnachtsbäckerei ist wieder eröffnet und wir haben viel Spaß zusammen und Lachen uns an. Auch können wir uns auf dem Mokiberg treffen und den Kindern beim Spielen oder wenn der Schnee liegt beim Rodeln zu sehen.

Wenn es dann Dunkel wird Leuchtet unser Tannenbaum auf dem Mokiberg und Spendet uns Licht und Freude. Nehmt dieses Licht mit nach Hause und gebt es weiter. So geben wir uns Trost und Freude. Schöne Weihnachtszeit und einen guten Rutsch ins „Neue Jahr“ wünscht Euch der Ortsverein Südmoslesfehn.

  Engelbert von der Pütten

      1. Vorsitzender OV

Einladung Infoabend / Stammtisch Ortsverein Südmoslesfehn im Jugendheim / Sportplatz am 15.11.2022.

  • Berichte unserer Ratsmitglieder zu unserer Dorfmitte, Antrag bei Ratssitzung auf 2 Geschossigkeit, andere Zeichnung bei Antrag von der Firma Kuhlmann?
  • Bericht vom Stammtisch aller Ortsvereine
  • 750 Jahrfeier vom 02.06. bis 03.06.2023
  • Sonntag ist Tag der Vereine und ein Umzug geplant
  • Besprechung Termin für Tannenbaum auf Mokiberg
  • Termin suchen für die Garage vom OV frei zu Räumen. Kündigung zum Jahresende
  • Baubeginn Eingangsportal beim Mokiberg im Oktober 40. Kalenderwoche ( Eingangsbalken wurde von Kalle und Ewald gestrichen)
  • Verschiedenes

Gruß Engelbert